Sommer 2017

Sechs Mannschaften – allesamt im Seniorenbereich – und damit eine weniger als im letzten Sommer schickt der TV Elsterwerda in der Saison 2017 an den Start. Besonders stark vertreten sind die Herren 65, die in diesem Jahr sogar mit drei Teams in Berlin vertreten sind. Sowohl die Herren 60 als auch die Herren 65 haben sich nach dem im letzten Jahr jeweils denkbar knapp verpassten Aufstieg das erneute Ziel Meisterklasse gesetzt. In dieser Liga wollen die Damen 60 als einzige Elsterwerdaer Frauenmannschaft die Klasse halten.

Erfreulich ist darüberhinaus, dass auch die Herren auf der heimischen Anlage wieder Punktspiele austragen werden. Zusammen mit dem SV Großräschen, für den ein Teil der Elsterwerdaer Herren bereits im letzten Jahr spielte, geht eine Spielgemeinschaft in der Bezirksoberliga an den Start, die nach dem Abstieg der Großräschener aus der Verbandsliga den Wiederaufstieg anpeilt.